Reorganisation - Neue Prozesse führen zu neuen Strukturen


Die Gestaltung der Prozesslandschaft führt sehr oft zu der Notwendigkeit auch die anschließend umsetzenden Organisationsbereiche, insbesondere die Qualitätsorgansation den neuen Abläufen und Verantwortlichkeiten anzupassen. Dies ist eine zwingende Notwendigkeit für eine erfolgreiche Neugestaltung.

 

Das Qualitätsmanagement unterlag in den letzten Jahrzehnten einem extremen Wandel.

 

Zu Beginn der Industrialisierung konzentrierte man sich darauf fehlerhafte Produkte am Ende der Produktion einfach auszusortieren.

Im Zuge der Industrialisierung und zunehmenden Arbeitsteilung wurde dann die Zwischenprüfung eingeführt. Die Weiterverarbeitung von fehlerhaften Produkten sollte vermieden werden und die Qualitätssicherung entstand.

 

Unter hohem Effizienzdruck und geringer Ressourcenverfügbarkeit wurde dann die präventive Fehlervermeidung entwickelt. So wurde durch Abschätzung von Risiken und potenziellen Fehlern bewirkt, dass Ressourcenverschwendung durch Fehler vermieden wurden - das Qualitätsmanagement war geboren.

 

Anschließend konzentrierte man sich auf Kunden- und Prozessorientierung. Kein Unternehmen konnte sich erlauben Tätigkeiten durchzuführen, die nicht unmittelbar und mittelbar einen Beitrag zur Kundenzufriedenheit lieferten.

In dem umfassenden Qualitätsmanagement (TQM) erreichten die QM-Systeme ihren Höhepunkt - leider auch den Höhepunkt der Bürokratie.

 

Ausgewählte Ansätze aus unterschiedlichen Disziplinen im Umfeld des Qualitätsmanagements, wie LEAN Management, SixSigma, KAIZEN und viele mehr, werden bei schlanken Prozessen heute zu einer neuen QM-Philosophie zusammengetragen.

 

Aus diesem Grund ist es erforderlich festzustellen, an welchem evolutionären Punkt sich die bestehende Qualitätsorganisation befindet und wie sie gezielt auf die neuen Herausforderungen und Verantwortungen hin weiterentwickelt werden kann. Dies erfordert im individuellen Fall auch eine Restrukturierung des Fachbereiches.

 

Hierbei unterstützt Thalosconsult Sie mit einer konkreten Organisationsanalyse, der anschließenden Erarbeitung eines Programms zur Organsationsentwicklung und der Begleitung bei der Realisierung der neuen Qualitätsorganisation.

    Partner der

    Factory Evolution

 Mehr Informationen zur Consulting-Haftpflicht von Thalosconsult, Solingen


Thalosconsult - Schwerpunkte von A bis Z :

 

5S | Audits | Automotive | Business Excellence | Beratung | Begleitung | Changemanagement | Coaching | Erfolg | FMEA | Hands On | ISO 9001 | ISO 14001 | IATF 16949 | Internationalisierung |  Interim Management | Kaizen | KVP | Kundenorientierung | Leistungssteigerung | Lean Management | Lean Administration | Lean Production | Langfristigkeit | Leidenschaft | Management | Managementberatung | Motivation | Maschinenbau | Moderation | Nachhaltigkeit | Optimierung | Organisation | Prozessmodellierung | Prozessmanagement | Prozessoptimierung | Produktivitätssteigerung | Pragmatismus | PDCA | Projektleitung | Projektbegleitung | Qualität | Qualitätsmanagement |  Qualitätssicherung | Reorganisation | Restrukturierung | Six Sigma | Shop Floor-Management | Umsetzungsbegleitung | Unternehmensberatung | Veränderung |  Verbesserung |  Zertifizierungsvorbereitung und -begleitung